OPC UA Arbeitsgruppe „Krane und Hebezeuge“
Companion Specification für Asset Management, Zustandsüberwachung und vorbeugende Wartung in Arbeit +++ Kooperation mit der European Materials Handling Federation (FEM)
Zahlenkompass 2018/2019
Hier finden Sie den aktuellen Zahlenkompass für die deutsche Intralogistikbranche mit wesentlichen Eckdaten zu Produktionsvolumen und Exportaufkommen.
Mitgliedertreffen 2019
Das Mitgliedertreffen des Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik ist die Gelegenheit, sich mit Mitgliedern aus allen fünf Fachabteilungen zu vernetzen. Zwei Tage - volles Programm und viel Gelegenheit für Networking und Diskussion. Wir freuen uns auf Sie!
Fraunhofer-Studie: „Urban farming in the city of tomorrow”
Die Fakten: Bis 2050 werden 66 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben. Das sind mehr als 6 Milliarden Menschen. Gleichzeitig sind bereits 80 Prozent der weltweiten Ackerflächen in landwirtschaftlicher Nutzung. Das heißt, die Möglichkeiten sind fast ausgeschöpft. Wie lassen sich die Bewohner der künftigen Megacities versorgen? Eine Idee ist das Urban Farming, also die Produktion von Lebensmitteln in der Stadt.
Mo. 29.04.2019  10:00 - 16:00 Uhr
Am 29.03.2019 ist der erste Entwurf für das überarbeitete BVT-Merkblatt für den Bereich FMP ("Ferrous Metal Processing") erschienen. Sie können diesen hier einsehen und herunterladen: http://eippcb.jrc.ec.europa.eu/reference/BREF/FMP/FMP_D1_web.pdf Für die Kommentierung des Entwurfs besteht eine Zeitspanne bis zum 07.06.2019. Bitte beachten Sie auch das beigefügte Begleitschreiben zum BREF-Entwurf. Zur ersten Besprechung des Entwurfs dieses BVT-Merkblatts laden wir Sie für den 29. April 2019 um 10 Uhr beim VDMA in Frankfurt ein.
Do. 02.05.2019  10:00 - 17:00 Uhr
VDMA, Lyoner Str. 18, 60528 Frankfurt
Unsere Arbeitsgemeinschaft Power-to-X for Applications (P2X4A) ist im Dezember erfolgreich gestartet. Seitdem sind wir für Sie und das Thema Power-to-X politisch in Berlin und Brüssel aktiv. In einem nächsten Schritt geht es nun darum, weitere Fragestellungen für die Arbeit in der AG P2X4A zu identifizieren. Dies wollen wir mit Ihnen nicht in einem klassischen Workshop-Format diskutieren, sondern im innovativen BarCamp Format.
Mo. 06.05.2019  13:00 - 20:00 Uhr
VDMA Frankfurt, Raum 1, Lyoner Str. 18, 60528 Frankfurt
Sie sind neues Mitglied im VDMA und kennen noch nicht alle für Sie wichtigen Angebote unseres Verbandes? Dann besuchen Sie die diesjährige „Veranstaltung für neue Mitglieder“ am 6. Mai 2019 in Frankfurt am Main.
Di. 07.05.2019  09:30 - 13:00 Uhr
VDMA-Haus, Frankfurt-Niederrad, Raum 1
Mit dem neuen Veranstaltungsformat Maschinensicherheit EU/Non-EU wollen wir uns am Vormittag ausschließlich mit den Non-EU-Staaten beschäftigen. Den Schwerpunkt bilden dabei die BRIC-Staaten und die USA.
Di. 07.05.2019 - Mi. 08.05.2019  10:30 - 14:00 Uhr
Business Campus, Parkring 6, 85748 Garching
Schadensformen - Schadenursachen - Schadenanalyse
Di. 07.05.2019  13:45 - 17:00 Uhr
VDMA-Haus, Frankfurt-Niederrad, Raum 1
Wir werden diesmal nach der Mittagspause zuerst in einem Workshop aktuelle Fragen zur Maschinenrichtlinie diskutieren. Bringen Sie daher Ihre aktuellen Fälle, bei denen Sie einfach nicht richtig weiterkommen mit oder formulieren Sie Ihre Fragen.
Mi. 08.05.2019  09:00 - 16:00 Uhr
inIT in Lemgo
inIT - Institut für industrielle Informationstechnik Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe Campusallee 6 | 32657 Lemgo Gebäude CIIT 2 Raum 12.202
Mi. 08.05.2019  09:00 - 17:00 Uhr
Elektror Airsystems GmbH
Hohe Termintreue trotz dynamischer Kundenprojekte. Mehr Durchsatz in der Hochkonjunktur und eine optimale Vorbereitung für Zeiten konjunktureller Eintrübung. Ein funktionierender Ablauf von Vertrieb über Konstruktion, Einkauf, Teilefertigung und Montage. Ein konstruktiver Umgang miteinander trotz unvermeidlichen Überraschungen und mit sportlichen Terminen sowie vieler gleichzeitiger und individueller Kundenprojekte. Welcher Maschinenbauer will das nicht?
Mi. 08.05.2019  10:00 - 16:30 Uhr
Hannover
Nach langem Stillstand ist die Bundesregierung in der Steuerpolitik nun wieder aktiver. Wir stellen Ihnen die aktuellen Vorhaben aus Berlin vor.
Mi. 08.05.2019  10:00 - 16:00 Uhr
Gett Gerätetechnik GmbH, Treuen
Im Maschinen- und Anlagenbau werden immer häufiger Batterien eingesetzt. Informieren Sie sich, wie Sie hierbei Risiken vermeiden.

News

17.04.2019
Companion Specification für Asset Management, Zustandsüberwachung und vorbeugende Wartung in Arbeit +++ Kooperation mit der European Materials Handling Federation (FEM)
25.03.2019
Die Fakten: Bis 2050 werden 66 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben. Das sind mehr als 6 Milliarden Menschen. Gleichzeitig sind bereits 80 Prozent der weltweiten Ackerflächen in landwirtschaftlicher Nutzung. Das heißt, die Möglichkeiten sind fast ausgeschöpft. Wie lassen sich die Bewohner der künftigen Megacities versorgen? Eine Idee ist das Urban Farming, also die Produktion von Lebensmitteln in der Stadt.
14.03.2019
Jeannette Bernard koordiniert Normungsaktivitäten im Bereich Flurförderzeuge
28.02.2019
Rückblick auf den Strategie-Workshop
25.02.2019
Rückblick auf die Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats der IFL
18.02.2019
Rückblick auf den Workshop am 14. Februar 2019
08.02.2019
Initiative des Fachverbands erfolgreich gestartet
01.02.2019
"Zurück in die Zukunft" der Lagerlogistik
18.12.2018
Interview mit Dr. Klaus-Dieter Rosenbach, Vorstandsvorsitzender VDMA Fachverband Fördertechnik und Intralogistik +++ Rückblick auf 2018
29.11.2018
Fahrerlose Transportsysteme (FTS) erleben gerade einen Hype. Möglich machen es unter anderem ausgereiftere Technologien und Komponenten. Die Nutzbarkeit von solchen Systemen hängt maßgeblich von ihrer Navigation ab. Wir haben uns mit Dr.-Ing. Kai Pfeiffer, Gruppenleiter am Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), dazu unterhalten.
24.10.2018
Wir gratulieren zum Wirtschaftspreis in der Kategorie "Digitale Transformation"!
24.10.2018
3 Tage geballte Logistik-Kompetenz – 200 Aussteller – 3539 Teilnehmer – das war der 35. Deutsche Logistik-Kongress der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. in Zahlen.
22.10.2018
Die Bewerbungsphase für den IFOY AWARD geht auf die Zielgerade: Noch bis zum 30. Oktober haben Intralogistiker die Möglichkeit, sich mit ihren Neuerscheinungen zu bewerben. Auf was es bei einer Bewerbung ankommt, darüber sprachen wir mit der Jury-Vorsitzenden, Anita Würmser.
20.09.2018
Es ist Zeit, Danke zu sagen.
13.09.2018
(ein nicht ganz emotionsloser Nachbericht)
10.07.2018
Die Vision von selbständig fahrenden Fahrzeugen über Autobahnen und durch Städte wird noch etwas dauern. Im Luftraum und auf Betriebsgeländen gibt es bereits interessante Anwendungsbeispiele. Darüber sprachen wir mit Christian Janke, Assistant Professor am College of Aeronautics, Embry-Riddle Aeronautical University-Worldwide und Partner & Advisor DroneMasters GmbH.
27.04.2018
Zukunftstechnologien für die Intralogistik im Fokus +++ VDMA-Mitglieder räumen bei IFOY-Award ab
28.12.2017
Studierende aufgepasst!
12.12.2017
Einmal im Jahr fragt der Fachverband die Mitgliedsunternehmen nach ihrem Industrie 4.0-Level. Ziel ist es, zu erfahren, inwieweit Vernetzung und Digitalisierung in den Produkten der Unternehmen sowie in der eigenen Produktion bereits verankert sind. Die aktuellen Ergebnisse haben wir mit Prof. Dr.-Ing. Johannes Fottner vom Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik (fml) an der Technischen Universität München diskutiert.
27.11.2017
Internet of Things, Digitaler Zwilling, Predictive Maintenance – nur drei Schlagworte aus dem Industrie 4.0-Umfeld, die für einen hohen Grad an Vernetzung stehen. Dort, wo die M2M-Kommunikation mit klassischen Mobilfunknetzen, DSL, WLAN oder Bluetooth nicht möglich oder unrentabel ist, könnte mit Narrowband-IoT (NB-IoT) eine neue Funklösung die Lücke schließen. Über die Möglichkeiten von NB-IoT sprachen wir mit Dominik Schnieders, Program Manager NB-IoT bei der Deutschen Telekom, einem der Anbieter für die neue Technologie.
24.11.2017
Zum ersten Mal seit Bestehen der CeMAT in China belegte die Messe alle fünf Hallen des W-Flügels auf dem Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) in Shanghai. Rund 60.000 qm Ausstellungsfläche, 619 Aussteller aus 21 Ländern und mehr als 98.700 Besucher an den vier Messetagen sind das Ergebnis, das die CeMAT ASIA nach Abschluss verzeichnen kann.
23.10.2017
Bericht von der 14. Mitgliederversammlung der Fachabteilung Krane und Hebezeuge +++ Mitglieder wählen neue Vorstandsmitglieder und beschließen die Gründung eines neuen Strategiekreises Normung.
23.10.2017
Die neue Richtlinie stellt einen detaillierten Berechnungsansatz für Spielzeitberechnungen für automatische Kleinteillager (AKL) zur Verfügung.
23.10.2017
HPE-Palettenrichtlinie: Neues Standardwerk für Paletten aus Holz beschreibt detaillierte Anforderungen für die Herstellung und Verwendung --- Anforderungen intralogistischer Systeme berücksichtigt
28.09.2017
Moderne Hochleistungsfaserseile bieten sehr attraktive technische Eigenschaften für Fahrzeugkrane. Die Kranbetreiber müssen jedoch einige Punkte beachten, wenn sie von Drahtseilen auf Faserseile umstellen. Zum ersten Mal beschreibt der neu veröffentlichte FEM-Leitfaden ausführlich was bei der Auslegung und dem sicheren Einsatz von hochfesten Faserseilen auf Fahrzeugkranen zu beachten ist.
27.09.2017
Den diesjährigen „Zukunftskongress Logistik – 35. Dortmunder Gespräche“ stellte das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML unter das Thema „Social Networked Industry – Menschen und Maschinen als Partner einer Logistik 4.0“. Dahinter steht die Idee, dass Menschen und Maschinen künftig gemeinsam in Netzwerken zusammenarbeiten, Informationen teilen und miteinander kommunizieren. Im Zukunftsplenum am ersten Kongresstag standen deshalb Blockchain, Dienstleistung und Technologie im Fokus.
25.09.2017
Veröffentlichung der FEM-Richtlinie "Energieverbrauch - Berechnungs- und Messmethoden von Materialhandhabungsgeräten und Intralogistik-Systemen" und Ergebnispräsentation auf der Generalversammlung der FEM Produktgruppe Intralogistic Systems am 5. Oktober 2017 in Brüssel.
25.08.2017
Blockchains gehören derzeit zu den Themen, denen ein hohes Veränderungspotential für die gesamte Supply Chain zugeschrieben wird. Über die Möglichkeiten und Grenzen sprachen wir mit Dr. Johannes Hinckeldeyn, Oberingenieur am Institut für Technische Logistik an der Technischen Universität Hamburg. Er befasst sich hauptsächlich mit IT-Themen in der Logistik, wie z.B. Simulation, Software Engineering und IT Sicherheit. Blockchain steht dabei als Trend- und Schlüsseltechnologie im Mittelpunkt der Forschungsarbeiten. Im Fokus seiner Arbeit ist u.a. die Gestaltung von Smart Contracts mit Ethereum und die Entwicklung von Decentralised Apps.
09.08.2017
Aus “International Forklift Truck of the Year” wird “International Intralogistics and Forklift Truck of the Year” Award. +++ IFOY Bewerbung startet am 1. September mit neuen Kategorien +++ Neues IFOY Siegel „Best in Intralogistics“.
25.07.2017
Ralph Krogmann, Jungheinrich AG wird für sein Engagement in der Normung mit dem ISO Excellence Award ausgezeichnet.
25.07.2017
Seit der Gründung 2005 hat die IFL bereits 35 Forschungsprojekte erfolgreich auf den Weg gebracht bzw. realisiert. Die in diesem Zeitraum aufgebrachte Gesamtsumme zur Finanzierung der Projekte ist zwischenzeitlich auf beachtliche 7,4 Mio. Euro angestiegen.
27.06.2017
Revision der Richtlinie 2000/14/EG
24.05.2017
Ergänzende Rechtsakte für Abgasstufe V veröffentlicht
21.02.2017
Am 7. Februar 2017 wählte der Vorstand des Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik Dr. Klaus-Dieter Rosenbach für die nächsten vier Jahre zum Vorstandsvorsitzenden. Er ist Mitglied des Vorstandes der Jungheinrich AG, zuständig für das Ressort Logistiksysteme bei der Jungheinrich AG in Hamburg und kennt den Fachverband bereits aus der Vorstandsarbeit in zwei Fachabteilungen. Welche Pläne er für seine Amtszeit hat, erzählt er uns im Interview.
07.02.2017
Wilfried Neuhaus-Galladé übergibt das Amt des Vorstandsvorsitzenden des VDMA Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik an Klaus-Dieter Rosenbach.
25.01.2017
Buch-Neuerscheinung: Technische Lösungen und Managementkonzepte für die Lagerlogistik der Zukunft
Juliane Friedrich
Juliane Friedrich
Kommunikation, Marktdaten, Projektmanagement Zukunftsthemen
+49 69 6603 1508
+49 69 6603 2508
Herstellersuche

Sie können bestimmte Produkte oder Firmen direkt mit Eingabe des Suchbegriffes oder innerhalb bestimmter Fachverbände suchen.