Guideline für Industrieböden in Schmalganglagern

VDMA

Die Bodenebenheit spielt für die Performance eines Schmalgangstaplers eine erhebliche Rolle. Die bisherigen Normen wie DIN 18202, DIN 15185, EN 15620 sowie TR 34 etc. entsprechen dabei nicht mehr vollständig dem Stand der Technik. Insbesondere kurzwellige Bodenunebenheiten werden hierbei nicht ausreichend erfasst, sind aber für die Performance von Schmalgangstaplern entscheidend.

Um dem Markt zeitnah eine Anleitung zur Bewertung von Böden für den Einsatz von Schmalgangstaplern zur Verfügung stellen zu können, hat ein Expertengremium mit Vertretern der Hersteller Crown, Dambach Lagersysteme, Jungheinrich, KION Warehouse Systems, Linde MH, OM und Still und unter Beteiligung von Bodenherstellern die Guideline "Floors for use with VNA Trucks" erstellt. Die darin enthaltenen Berechnungsmethoden gehen auf wissenschaftliche Untersuchungen am Lehrstuhl für Fördermittel, Materialfluss, Logistik an der TU München (Prof. Günthner) zurück und wurden mit den Erfahrungen in der Praxis der o.g. Hersteller validiert. Neben den Mess- und Berechnungsvorschriften enthält die Broschüre auch eine Systembeschreibung für eine Messmaschine zur kontinuierlichen Messung. Die Broschüre ist kostenfrei im Download-Bereich in deutscher und englischer Fassung im Nachgang erhältlich. Das Fx-Calculation-sheet wurde in einer verbesserten Version am 25.11.2011 verfügbar gemacht.

Gedruckte Exemplare sind über den VDMA-Verlag zu beziehen: http://www.vdmashop.de/product_info.php?products_id=2673.

Downloads