Kran-Normung – positiver Ausblick

Shuterstock

Die Bemühungen des VDMA tragen nach der Übernahme des Sekretariats im Juli 2020 sowie der Übernahme des Vorsitzes im August 2020 des CEN/TC 147 „Cranes - Safety“ und intensiver Arbeit in den zurückliegenden Monaten Früchte.

In der Plenarsitzung des CEN/TC 147 am 4. Dezember 2020 erfolgten wichtige Weichenstellungen. Ein bedeutender Schritt in Richtung neuer Ausrichtung in der europäischen Krannormung war die Gründung einer Ad-hoc Steering Group „Harmonisation“, um zum Teil festgefahrene Themen der letzten Jahre in Verbindung mit der Maschinenrichtlinie wieder zum Laufen zu bringen. Weiterhin gab es ein einheitliches Commitmentaller anwesenden Delegationen, sich an der Bearbeitung der übergeordneten Krannormen (EN 13001 Normenreihe) produktübergreifend aktiv zu beteiligen.

Mit diesen Maßnahmen wird eine verlässliche Normung für Krane auch in Zukunft sichergestellt.